Impressionen vom Ostermarkt

Leider ging wieder alles viel zu schnell vorbei. Kaum hatten am Freitag die Vorbereitungen für den Markt begonnen, war es schon wieder Sonntag Abend und ich packte die Reste zusammen. Danke an alle, dass es wirklich nur einige Reststücke waren – nochmal ganz viel Freude damit !!! Und danke auch für eure Besuche – es hat mich so gefreut, mal einige meiner Leser persönlich kennen zu lernen 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

An meinem Stand hängt immer ein Schild. Darauf steht:

Ois aus Schofwoi (alles aus Schafwolle)

100 % Haundoawad – 100 % Anzlstickl – 100 % gern fia di gmocht

( Handarbeit – Einzlstück – gerne für dich gemacht)

Über dieses Schild hab ich mit den Besuchern der Märkte oft schon wirklich viel gelacht – ja das ist eben waldviertlerisch !!!

Jetzt mach ich mich noch ran an die letzten Bestellungen und dann wartet schon mein Garten auf mich – da steht schließlich alles in den Startlöchern 🙂 Dazwischen werden noch die letzten Bestellungen erledigt und neue Projekte – erstmals aus Gedanken – gefilzt.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit mit allem, was ihr euch wünscht … ganz liebe, sonnige Grüße …

Advertisements