Hier wieder bei der Arbeit … in Schutzengel-Begleitung

So, aus mit Faulenzen. Schließlich hat sich die Kreativität lange genug entspannt – naja, eigentlich nicht entspannt, sondern gesammelt. Um jetzt, nach ganz schön langer Zeit, im vollem Ausmaß herauszusprudeln … und es gibt gaaanz viele Ideen!

Aber als Einstieg darf es mal wieder eine Elfe sein, gewohntes Terrain, genauer gesagt ein Schutzengerl … und da hab ich es wieder gemerkt, wie gut mir dies tut. Ich konnte gar nicht aufhören. Irgendwann war es dann 23 Uhr und 4 Schutzengerl haben das Licht der Welt erblickt.

Und auf diesem Weg hatte ich diesmal Unterstützung … fotografischer Art … jemand, der normalerweise an der Seite meiner Tochter seinen Platz gefunden hat und mir seine Zeit geopfert hat … DANKE!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich verspreche, diesmal dauert es nicht so lange, bis ich wieder etwas präsentieren kann … bin ja schon dran. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, bis bald …

Advertisements